Feeds:
Beiträge

 Bücherfrühling in Alstaden


Bitte
BÜCHERSPENDEN
nur
am 29.3. (Freitag)
und 30.3. bis 12 Uhr
abgeben

 

Unser Aufruf zu Bücherspenden hat eine wahre Flut ausgelöst, für die in unseren beschränkten Räumlichkeiten und Magazinen kein Platz mehr ist.
Wir bitten um Verständnis, dass wir daher ab sofort keine Bücherspenden bis 29.3. mehr annehmen.
Bücher- und Schallplattenspenden können am Freitag, 29.3. auf der GARTENSEITE (Büchereieingang) hinter dem Haus abgelegt werden (bitte witterungsfest verpacken).
Am Tag des ALSTADENER BÜCHERBASAR, Samstag 30.3. nehmen wir noch Bücherspenden bis ca. 12 Uhr entgegen.


Am Samstag, 30. MÄRZ ist es dann wieder soweit.
Von 11 bis 17 Uhr
kann
in mehreren Tausend Büchern gestöbert werden. Schwerpunkt in diesem Jahr sind neben den beliebten KRIMIS, ROMANEN, KINDERBÜCHERN, Sachbücher, Geschenkbücher und antiquarischen Schätzen wie Klassikern Vinyl-Schallplatten und CDs!

Wer noch einen Gutschein FRÜHER VOGEL für den Basar erwerben möchte, muss wirklich früh aufstehen. Bis Samstag, 30.3. 10 Uhr verkaufen wir den Gutschein.
Für den Gutschein gibt es Bücher im Wert von über 40.- Euro. Der Gutschein kostet 25.-Euro und ist nur VOR dem Besuch/der Öffnung des Basars zu erwerben.

Informationen  finden Sie auf unserer  Extra-Seite zum BÜCHERBASAR.


Auch 2019 gilt:
Ausleihe und Ausstellung des Leserausweis sind bei uns kostenlos.
Helfen Sie durch Ihre Ausleihe, den Bestand unserer Bücherei zu sichern
und unsere ehrenamtliche Arbeit zu fördern.
Kostenlos Lesen für über 20.000 Bewohner in Oberhausen-Alstaden !


Unsere Neuerwerbungen ( im letzten Jahr über 300 Titel) konnten angeschafft werden durch Ihre Käufe auf dem Bücherbasar und viele Spenden. Weiter so !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
das Büchereiteam St. Antonius


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr
Zusätzlich jeden ersten Mittwoch im Monat 9-11 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

 

Werbeanzeigen

Freuen Sie sich auf den Bücherfrühling in Alstaden


Die Vorbereitungen für
den diesjährigen

ALSTADENER BÜCHERBASAR

haben begonnen.
Am Samstag, 30. MÄRZ ist es soweit.
Von 11 bis 17 Uhr
kann
in mehreren Tausend Büchern gestöbert werden. Schwerpunkt in diesem Jahr sind neben den beliebten KRIMIS, ROMANEN, KINDERBÜCHERN, Sachbücher, Geschenkbücher und antiquarischen Schätzen wie Klassikern Vinyl-Schallplatten und CDs!

Ab sofort besteht Gelegenheit im VORVERKAUF eine Auswahl der Schätze zu erwerben. Wer jetzt einen Gutschein FRÜHER VOGEL für den Basar kauft, kann auch im VORVERKAUF noch Geld sparen (Bücher im Wert von über 40.- Euro bei Kauf eines Gutscheins zu 25.- Euro).

Informationen  finden Sie auf unserer  Extra-Seite zum BÜCHERBASAR.


BÜCHER- und SCHALLPLATTENspenden nehmen wir  gerne an.
Lesen Sie dazu auch unseren Aufruf zum
BÜCHERFASTEN


Auch 2019 gilt:
Ausleihe und Ausstellung des Leserausweis sind bei uns kostenlos.
Helfen Sie durch Ihre Ausleihe, den Bestand unserer Bücherei zu sichern
und unsere ehrenamtliche Arbeit zu fördern.
Kostenlos Lesen für über 20.000 Bewohner in Oberhausen-Alstaden !


Unsere Neuerwerbungen können ab sofort ausgeliehen werden. Im letzten Jahr haben wir über 300 neue Bücher für Sie angeschafft. Dies war möglich, u.a. durch Ihre Käufe auf dem Bücherbasar und viele Spenden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
das Büchereiteam St. Antonius

KONTAKT:
buecherei-alstaden@gmx.de

BUCHBESTELLUNGEN wir besorgen
Ihnen jedes im Handel erhältliche Buch zum Original-Buchhandelspreis.
Durch Ihre Bestellung über uns, helfen Sie unserer Bücherei,
denn wir erhalten vom Buchhandel für die Bestellungen eine Provision,
die in neue Bücher für unsere Leser umgesetzt wird.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich
zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens,
Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten
in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause
erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr
Zusätzlich jeden ersten Mittwoch im Monat 9-11 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

 

ALSTADENER
BÜCHERBASAR
bietet
SCHLUSSVERKAUF


ab 16 Uhr
am Samstag 30.3.

auf dem Alstadener Bücherbasar – Antoniusplatz 4, 46049 Oberhausen

Viele Bücher meterweise:
1 Meter Bücher für 1 Euro

10 Schallplatten (Vinyl/CD) für 3 Euro

  • Diese Angebote für alle Artikel, die draußen angeboten werden.
    Im Saal bieten wir bis zu 50% Rabatt auf die Bücher/Schallplatten.
    Auf unserer Sonderseite Basar finden Sie nähere Informationen.

Bitte vormerken:
ALSTADENER BÜCHERBASAR
Samstag, 30.3.2019

Verkauf von 11 bis 17 Uhr
Gemeindehaus (Bernardushaus) und draußen
Antoniusplatz 4, 46049 Oberhausen

KONTAKT
buecherei-alstaden@gmx.de

 Tel. während der Öffnungszeiten:
0208-843894
Fax 8485827

koeb-marabu_fliegend


Viel Spaß beim Schlussverkauf,
wüncht
Ihr Büchereiteam St. Antonius

Resterampe

Nach Verkaufsende geben wir größere Mengen (ab 200 Bücher) an gemeinnützige Einrichtungen kostenfrei ab. Andere Abholer sind um eine Spende gebeten.

Bei Interesse bitte Ihren Namen, Telefonnummer und Institution/Einrichtung angeben.
Bitte auch Transportkartons mitbringen.

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Günstiger kommen Sie kaum an schöne und gut erhaltene Bücher
Der Gutschein für
FRÜHE VÖGEL
macht es möglich.

Ab sofort ist der Gutschein erhältlich.

Er kostet 25.- Euro und berechtigt zum Kauf von Büchern im Wert von über 40.- Euro.

Mit dem Gutschein erhalten Sie:

  • 20% Rabatt auf Angebote des Vorverkaufs (online-Angebote sowie eine exklusive für FRÜHE VÖGEL Angebotsliste auf Anforderung per Mail)
  • Bücher im Wert von 40.- Euro auf dem ALSTADENER BÜCHERBASAR am 30.3.2019
  • exklusive Auswahl auf dem Bücherbasar am 30.3. bereits ab 10 Uhr (Öffnungszeit für andere ist 11 Uhr)

Der ALSTADENER BÜCHERBASAR

ist der größte Büchertrödel in Oberhausen zwischen Herbst und Himmelfahrt.
Mehrere tausend Bücher von antiquarisch bis neuwertig auf vielen Sachgebieten, Krimis, Kinderbücher, Bildbände, Romane …
Dazu viele Schallplatten (Vinyl, CDs) und Spiele.

Kauf des Gutscheins

  • persönlich zu den Öffnungszeiten in unserer Bücherei
  • per Überweisung (Geldeingang bis 28.3.2019) – dazu bitte eine Mail schreiben.

Kontakt, Bestellung des Gutscheins und weiter Informationen bei Helmut Krebs buecherei-alstaden@gmx.de

 


Bücher aus der Nachbarschaft –
wir sind für Sie da!

  • St. Antonius Bücherei
    Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen

    Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr
    Sonntag 10 – 11.30 Uhr

  • über 4000 Bücher für Kinder und Erwachsene zur kostenlosen Ausleihe
  • Beratung und Bestellservice für neue Bücher und antiquarische Titel.
    Laufender Büchertrödel, öffentlicher Bücherschrank und Sonderaktionen.
     

    • Vormerken:
      Samstag, 30. März 2019
      11 bis 17 Uhr
      ALSTADENER BÜCHERBASAR
      für FRÜHE VÖGEL bereits ab 10 Uhr sowie Angebote des VORVERKAUFS

  • Mehr Informationen dazu auf unserer Basarseite


Allen Frühen Vögeln viel Spaß beim Bücherkauf!

 Auf Wiedersehen ,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

KONTAKT: buecherei-alstaden@gmx.de

 
   
   
   

 

Bücherfasten

Bücherei St. Antonius
ruft auf zum BÜCHERFASTEN


Werfen Sie Balast ab, entrümpeln Sie Ihren Bücher- und Schallplattenschrank und geben Sie nicht mehr benötigte Bücher, Spiele, Schallplatten bei uns ab.

Für den BÜCHERBASAR
am 30.3.

suchen wir noch gut erhaltene Bücher etc.

Abgabe Ihrer Spende zu den Öffnungszeiten der Bücherei
– oder auch im Kath. Stadthaus Oberhausen,
Elsa-Brändström-Str. 11.
Bei größeren Mengen ist Abholung nach Vereinbarung möglich.

  • Neugierig auf den ALSTADENER BÜCHERBASAR ?
    Auf unserer Sonderseite Basar finden Sie nähere Informationen.

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwochs 14.30 bis 16.30 Uhr
Sonntags 10 bis 11.30 Uhr
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen

Wer Interesse hat, bei Auf- oder Abbau des Bücherbasars mitzuhelfen ist gern eingeladen !

KONTAKT
buecherei-alstaden@gmx.de

 Tel. während der Öffnungszeiten:
0208-843894
Fax 8485827

koeb-marabu_fliegend

 


Viel Spaß beim Bücherfasten – und umso mehr Genuss bei der Auswahl lesenswerter Literatur auf unserem Bücherbasar !


Auf Wiedersehen,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

BUCHBESTELLUNGEN

Wir besorgen Ihnen jedes im Handel erhältliche Buch zum Original-Buchhandelspreis.
Durch Ihre Bestellung über uns, helfen Sie unserer Bücherei,
denn wir erhalten vom Buchhandel für die Bestellungen eine Provision, die in neue Bücher für unsere Leser umgesetzt wird.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Mittwoch, 19. Dezember ist unser letzter Öffnungstag.
Im Neuen Jahr sind wir wieder ab Mittwoch, 9. Januar 2019 für Sie da.

Allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und Guten Rutsch ins neue Lesejahr !

NIKOLAUS

Vor Nikolaus und vor dem Heiligen Abend können Sie bei uns noch Last-Minute Weihnachtsgeschenke – Bücher, Weihnachtskarten, CDs – erwerben.

Die beliebten Original-Schoko-Nikolausfiguren in Bischofstracht für 2.- Euro/Stück sind noch in begrenzter Stückzahl vorrätig.

Unter den Büchern aus unserer Weihnachtskiste finden Sie gegen Spende  MÄRCHEN, KINDERBÜCHER und WEIHNACHTLICHES.

„Die Sterne funkeln am Himmelszelt
Geboren ist der Retter der Welt.
Euch Frohe Weihnacht auch dieses Jahr
Er ist unter uns, er ist uns nah.

unbekannter Autor


VORSCHAU zum Vormerken:

Samstag, 30. März 2019
ALSTADENER BÜCHERBASAR
im Bernardushaus und auf dem Antoniusplatz
Der beliebte Büchertrödel – mit Kinderaktionen, Sonderkonditionen für FRÜHE VÖGEL und der RESTERRAMPE – größter Büchermarkt zwischen Marktstraße und Ruhr in Oberhausen.

Informationen zum ALSTADENER BÜCHERBASAR finden Sie hier.

Zum Basar suchen wir noch ehrenamtliche HELFER (s.u.)!
Bitte per Mail oder persönlich in der Bücherei nachfragen.

St. Antonius Bücherei
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen

Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr
zusätzlich jeden ersten Mittwoch im Monat 9 – 11 Uhr


Auf Wiedersehen ,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

KONTAKT: buecherei-alstaden@gmx.de

BÜCHERTRÖDEL

Wir bieten für kleines Geld Bücher aus Spenden unserer Leser zum Verkauf. Vieles ist gegen kleine Spende zu haben.
Neben dem laufenden Büchertrödel in der Bücherei sind auf unserer Seite jeweils aktuelle Angebote gelistet.

Und hier geht es zu den Angeboten: BOOKFAIR
Ihre Bestellung geben Sie bitte per E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Telefonnummer und Adresse an. Bearbeitung in Reihenfolge des Bestelleingangs. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden.

E-Mail: buecherei-alstaden@gmx.de


BUCHSERVICE

BUCHBESTELLUNGEN

wir besorgen
Ihnen jedes im Handel erhältliche Buch zum Original-Buchhandelspreis.
Durch Ihre Bestellung über uns, helfen Sie unserer Bücherei,
denn wir erhalten vom Buchhandel für die Bestellungen eine Provision,
die in neue Bücher für unsere Leser umgesetzt wird.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich
zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens,
Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten
in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause
erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.

E-Mail: buecherei-alstaden@gmx.de


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr
zusätzlich jeden ersten Mittwoch im Monat 9-11 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

 

sabel_hieronymus-verschwoerung_9783746252681_295

Rolf D. Sabel

Die
Hieronymus-Verschwörung

St. Benno Verlag 2018, 462Seiten, Hardcover 24,95 € ISBN 978-3-7462-5268-1 BESTELLUNG bitte über die
St. Antonius Bücherei: buecherei-alstaden@gmx.de
Rolf D. Sabel (Jahrgang 1949) ist bereits mit anderen Romanen aus der spätrömischen Zeit aufgetreten und die Hieronymus-Verschwörung erschien erstmals 2000 unter dem Titel „Seneca Truhe“. Damit ist auch schon der geistige rote Faden beschwören, dem die Darstellung des Kirchenvaters Hieronymus durch Sabel hier folgt.

In der Zeit des Verfalls des alten, heidnischen römischen Reichs, der Erstarkung des Christentums in der Auseinandersetzung unterschiedlicher christlicher Lehren zieht sich der gelehrte Hieronymus 386 nach Palästina zurück, wo er die Bibel ins Lateinische übersetzte. Als Kirchenvater und Heiliger wird er von vielen christlichen Konfessionen geehrt. Ihm begegnet der römische Tribun Messala im Jahr 408 n.Chr. Anlass, in Glaubensgesprächen die christliche Position darzulegen und in der Begegnung mit der christlichen Senatorentochter Julia eine zarte Liebesgeschichte zu entspinnen, die von Krankheit und der Verfolgung der Christen bedroht wird. Das Reisegepäck des Tribuns, eine Truhe mit geheimnisvollen Manuskripten, Hinterlassenschaft des römischen Philosophen Seneca mit Briefen des Pilatus und anderen Texten, die staunend und aus der Sicht der „alten“, römisch-kultivierten Welt sich mit der Existenz des Christus beschäftigen.

Dabei entpuppt sich Seneca als Krypto-Christ (im Briefwechel mit Apostel Paulus), selbst Cicero findet unter den Augen des Hieronymus Gnade, worum dieser von argen Gewissensbissen heimgesucht wird. Und während Messala und seine Julia in der bewegten Geschichte die äußeren Handlungsträger sind und sich erfüllend in der keuschen christlichen Liebe schließlich zu einem Verzicht der ehelichen Verbindung entschließen, steht die neue, von Hieronymus stark asketisch geprägte Lehre eines Heils im Jenseits und der christlichen Tugend, wie sie im von ihm gegründeten Kloster zu Bethlehem praktiziert werden, im Mittelpunkt.

Damit schlägt Sabel den Bogen nicht nur in die historische Zeit des Übergangs von Spätantike zum Mittelalter, sondern auch von historischen Ereignissen und Geschehen um seine Figuren herum zu lehrhaften und dem späteren Humanismus nahestehenden Einsichten in das Verhältnis heidnisch-antiker und christlicher Tugend- und Heilsauffassung.

Im achten Kapitel etwa findet sich ein bemerkenswerter Diskurs über die Ehe, die Christenverfolgung wird in ungeschönt grauenvoller Weise nach den Märtyrerakten beschrieben, Episoden aus den Evanglien, wie die Austreibung der Händler aus dem Tempel und Jesu‘ Festnahme, blitzen in Berichten von Augenzeugen auf, dazu das Schicksal Roms nach Einfall der Goten – all dies bildet ein vielfältiges Panorama der Zeit um Hieronymus herum, das dem Blick des Lesers über diese Zeit beinah schon zu viel zumutet. Wo historisches Geschehen ein buntes Gewand wird, das abzuwerfen man schließlich begierig wird, um dem Gehalt des Hieronymusschen Wirkens zu begegnen, werden Figuren und Historie ein Erzählanlass, um eine christliche Lehrpredigt zu halten.

Für katholische Büchereien sehr empfehlenswert
Helmut Krebs, Nov. 2018