Feeds:
Beiträge

Archive for the ‘Termine’ Category

Mit unserer Tauschbörse und dem Weihnachtströdel, bei der Weihnachtsdekoration gegen Bücher getauscht werden kann, möchten wir auch auf die Bedeutung des Weihnachtsfests und der Geburt Jesu hinweisen.
Nicht nur, dass über die Gaben der drei Magier, die das Jesukind besuchen, eine reiche Geschenkkultur zum Fest sich entwickelt hat, sondern diese Geschenkkultur verdeckt, ja tilgt geradezu oft die wirkliche Freude und den „Geist der Weihnacht“, die eine der schönen Weihnachtsgeschichten von Charles Dickens lautet.
Mit der Gabe, der Hingabe an einen Menschen, an das gerade geborene Kind in der Krippe, verbindet sich die Entäußerung von äußerem Glanz und Reichtum (Weihrauch, Myrrhe, Gold) mit der Verehrung für das göttliche Wunder, das in Menschengestalt, nein als wahrer MENSCH unter uns tritt.
Wir möchten nun unsere Leser nicht aufrufen, ihren Reichtum herzugeben, aber im Angebot, Weihnachtsschmuck abzulegen und ihn gegen Bücher zu tauschen steckt auch ein Aufruf, sich wieder dem Geist, der Bedeutung von etwas hinzuwenden und dafür ein wenig dem äußeren Schein zu entsagen.
Den Geist der Weihnacht wieder zu entdecken, hilft es oft, wenn ein gutes Buch zur Hand genommen wird. Wenn die Erfahrung, eine Krippenfigur gegen ein Weihnachtsgedicht eingetauscht zu haben, zu einer Bereicherung durch dies Gedicht wird und das Äußere sich mindert, damit das Innere wächst – dann ist der Sinn unserer Weihnachtstauschbörse erfüllt, bei dem „Glimmer für Bücher“ gegeben wird.

Advertisements

Read Full Post »

Zum Goethetag

Wenn man mit sich selbst einig ist und mit seinem Nächsten, das ist auf der Welt das Beste.
Goethe an Christiane Vulpius, 3. Oktober 1799

Der 3. Oktober, unser Nationalfeiertag, ist für manche nicht nur ein ersehnter Feiertag zu Beginn der herbstlichen Jahreszeit, sondern auch ein Goethetag. Leider haben an diesem Tag alle Büchereien in Oberhausen geschlossen.
Aber wir können zum Goethetag ein besonderes Angebot den Goetheliebhabern machen: die Berliner Goethe-Ausgabe, wohl umfangreichste erarbeitete Ausgabe der Goetheschen poetischen Werke und seiner Schriften ist in 21 Leinenbänden abzugeben. Machen Sie Ihr  Angebot bitte per Mail (Mindestgebot: 90.- Euro, wenn keine Selbstabholung möglich werden Versandkosten i.H.v. 20.- Euro berechnet).

Soweit zu greifbaren, günstigen Goethe-Ausgaben.
In Oberhausen bietet das von Dr. Andrea Vierle und Matthias Michalek umsorgte Haus für Musik und Philosophie, bekannt als „KEPIA Garten zur Lebenskunst“, einen Goethe Tag „Auf den Spuren der Urphänomene“. Gegen einen Beitrag i.H.v. 68.- Euro erfährt der Goethefreund etwas über die metaphysischen, mythologischen und existentiellen Fragen, die das Dichtergestirn bewegten. Ein Imbiss ist dann auch mit drin. Das Ganze findet am Goethetag von 11 bis 17 Uhr  in der Lohstraße 46 in Oberhausen statt.

Der Goethetag, als der unser 3. Oktober eine würdigere Bezeichnung fände, beruht jene doch auf dem Geist des Weltbürgertums, vereint gerdezu europäischen Esprit, globale Schau und deutsche Größe, dieser Goethetag (der offiziell natürlich kein Goethetag ist – Geburtstag 28. August, Sterbetag 22. März) bringt aber noch ein weiteres besonderes Angebot, dem Musik- und Goethefreunde kaum widerstehen dürften.  In der Staatsoper Unter den Linden zu Berlin singt der gefeierte Bariton Roman Trekel den Faust. Nicht in der Oper Busonis, in der er diese Rolle bereits vor einigen Jahren bravourös gestaltete, sondern in Robert Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“, die von der Staatsoper zu einer szenischen Aufführung gebracht werden. Inszeniert hat Jürgen Flimm, die Bühne gestaltet der Altstar unter Deutschlands Künstlerriege Markus Lüpertz und die musikalische Leitung des gut dreistündigen
Abends hat Daniel Barenboim übernommen. Da kann man wohl kaum dran vorbei! Und wer keine Eintrittskarte mehr bekommen hat (die gibt es ab 24.- Euro – ohne Imbiss), kann diese Aufführung daheim verfolgen: Ab 20 Uhr als live-Stream unter http://www.concert.arte.tv und http://www.staatsoper-berlin.de und im Fernsehen ab 21.05 Uhr auf ARTE.

Wer danach immer noch nicht unsere wunderbare Berliner Goethe-Ausgabe mit ihrem umfangreichen Kommentar erwirbt, möge sich einen anderen Dichter aussuchen. Vielleicht findet er einen unter dem Bestand unserer kleinen Bücherei. Bei über 4000 Bänden ist da mancher schon fündig geworden.

Für heute nichts weiter, denn die Confusion ist gar groß um mich herum.
Goethe an Schiller, 3.Oktober 1798


Noch ein Termin zum Vormerken:

Samstag, 25. November von 14 bis 18 Uhr
Weihnachtliche Buchausstellung
im Bernardushaus (Antoniusplatz 4, 46049 Oberhausen)
.

Neuerscheinungen, Kinder- und Geschenkbücher und viele mehr.
Alles für’s Fest und für die schönen Lesestunden des Winters.

Ihr Kauf von neuen Büchern hilft unserer ehrenamtlichen Büchereiarbeit. Wir bestellen für Sie gern jedes lieferbare Buch. Sprechen sie uns an! Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

St. Antonius Bücherei
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen


Werden Sie Bücherei-Mitarbeiter !
Die Bücherei braucht auch neue ehrenamtliche Helfer – zum Aufbau und Verkauf bei Veranstaltungen oder zur regelmäßigen Büchereiarbeit – besonders im Kinder- und Jugendbereich. Kontakte zu Kindergärten und anderen Einrichtungen sind vorhanden,
sollten ausgebaut und mit neuem Leben versehen werden. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, schreibe bitte eine Mail an Helmut Krebs: buecherei-alstaden@gmx.de

Eine Qualifikation zum Bücherei-Fachassistenten, viele interessante Begegnungen, dankbare kleine und große Leser sind bei dieser sinnvollen Aufgabe möglich.
Wer an ein ehrenamtliches Engagement denkt, komme bitte einmal zu den Öffnungszeiten vorbei und lasse sich zunächst als Leser bei uns registrieren.

Allen Lesern und Freunden unserer Bücherei wünschen wir einen wonnigen Leseherbst!

 

 


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 10 – 11 und 15 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

Read it in English

Das ist das Motto für unseren ersten Büchertrödel mit ausschließlich englischsprachigen Büchern.

Mittwoch, 13. September
von 16 bis 18 Uhr
Antoniusplatz 14,
46049 Oberhausen

Die in Originalverlagen vorliegenden Bücher sind Restbestände aus dem Öffentlichen Bücherschrank für Flüchtlinge und aus anderen Spenden der Leser. Sie werden gegen kleine Spende abgegeben.

Unter den original englischen Ausgaben sind Klassiker, anspruchsvolle Gegenwartsautoren; Krimis, Thriller und andere Unterhaltungsliteratur. Wer sein Englisch verbessern möchte oder auch nur mal wieder in die Sprache eintauchen möchte mithilfe von literarischen Texten wird hier gut bedient. Auch für die Schule dürfte sich der eine oder andere Titel finden.


Schulbibliotheken und andere Interessierte gemeinnützige Einrichtungen, die die Restmengen der Bücher abholen können, mögen sich bitte bei Helmut Krebs melden:
Tel. 01577-7821959

Alle Einnahmen aus dem FIRST ALSTADEN BOOK FAIR werden für unsere ehrenamtliche Büchereiarbeit verwendet.

Wir erwerben damit neue Bücher für den Ausleihbestand, die dann  für jedermann zur kostenlose Ausleihe zur Verfügung stehen.

Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

 Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen

koeb-marabu_fliegend
Werden Sie Bücherei-Mitarbeiter !

Die Bücherei braucht neue ehrenamtliche Helfer zur regelmäßigen Büchereiarbeit – besonders im Kinder- und Jugendbereich – oder für einmalige Aktionen wie Adventsbasar u.ä.

Kontakte zu Kindergärten und anderen Einrichtungen sind vorhanden. Diese sollen ausgebaut und mit neuem Leben versehen werden.

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, schreibe bitte eine Mail an Helmut Krebs:
buecherei-alstaden@gmx.de

Eine Qualifikation zum Bücherei-Fachassistenten, viele interessante
Begegnungen, dankbare kleine und große Leser sind bei dieser sinnvollen
Aufgabe möglich.

Wer an ein ehrenamtliches
Engagement denkt, komme bitte einmal zu den Öffnungszeiten vorbei
und lasse sich zunächst als Leser bei uns registrieren.


Allen Lesern und Freunden unserer Bücherei wünschen wir einen lesefreudigen Herbst!


Auf Wiedersehen ,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

BUCHBESTELLUNGEN

Wir besorgen Ihnen jedes im Handel erhältliche Buch zum Original-Buchhandelspreis.
Durch Ihre Bestellung über uns, helfen Sie unserer Bücherei,
denn wir erhalten vom Buchhandel für die Bestellungen eine Provision, die in neue Bücher für unsere Leser umgesetzt wird.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.

Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 10 – 11 und 15 – 17 Uhr

Sonntag 10 – 11.30 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

SOMMERZEIT
LESEZEIT

Allen Lesehungrigen ein
kaum schlagbar preiswertes Angebot machen wir einmalig mit der Kellerräumung
und laden ein zum

DREIGROSCHENTAG

Am Samstag,
19.8. von 11 bis 14 Uhr
werden Bestände aus dem Bücherkeller
abgegeben.

Jedes Buch
für 30 Cent !

Krimis, Science Fiction,
Antiquarisches, Kochbücher, Kinderbücher, Religiöses, Bildbände,
Geschenkbücher, Heiteres, Bücher für Schule und Beruf,
anspruchsvolle Literatur, Unterhaltungsromane und vieles mehr
Die Bücher sind in gutem bis sehr gutem Zustand und stammen i.d.R.
aus Spenden unserer Leser.

Alle Einnahmen aus dem DREIGROSCHENTAG
werden für unsere ehrenamtliche Büchereiarbeit verwendet.
Wir erwerben damit neue Bücher für den Ausleihbestand, die dann
für jedermann zur kostenlose Ausleihe zur Verfügung stehen.


Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Bücherkeller der St. Antonius Bücherei
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen

Werden
Sie Bücherei-Mitarbeiter !

Die Bücherei braucht auch neue ehrenamtliche Helfer – zum Aufbau
und Verkauf am 19.8. oder zur regelmäßigen Büchereiarbeit
– besonders im Kinder- und Jugendbereich.
Kontakte zu Kindergärten und anderen Einrichtungen sind vorhanden,
sollten ausgebaut und mit neuem Leben versehen werden.
Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, schreibe bitte eine Mail
an Helmut Krebs: buecherei-alstaden@gmx.de

Eine Qualifikation zum Bücherei-Fachassistenten, viele interessante
Begegnungen, dankbare kleine und große Leser sind bei dieser sinnvollen
Aufgabe möglich.
Wer an ein ehrenamtliches
Engagement denkt, komme bitte einmal zu den Öffnungszeiten vorbei
und lasse sich zunächst als Leser bei uns registrieren.

Allen
Lesern und Freunden unserer Bücheri wünschen wir einen lesefreudigen
Spätsommer!

 


Auf
Wiedersehen , Ihr Büchereiteam St. Antonius

KONTAKT: buecherei-alstaden@gmx.de

 

 

BUCHBESTELLUNGEN

wir besorgen
Ihnen jedes im Handel erhältliche Buch zum Original-Buchhandelspreis.
Durch Ihre Bestellung über uns, helfen Sie unserer Bücherei,
denn wir erhalten vom Buchhandel für die Bestellungen eine Provision,
die in neue Bücher für unsere Leser umgesetzt wird.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich
zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens,
Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten
in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause
erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.

E-Mail: buecherei-alstaden@gmx.de


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 10 – 11 und 15 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

Wir sammeln für das

PARTHENON DER BÜCHER

Exkursion der Bücherei St. Antonius
zur documenta 14
am 24. Juni 2017

Das Parthenon der Bücher
ist ein Beitrag der argentinischen Künstlerin Marta Minujín zur documenta 14 in Kassel.
Ein Team der Universität Kassel hat dazu eine Liste von über 70.000 Titeln erstellt, die zu den verbotenen Büchern dieser Welt gehören.
Zu den Büchern, die zum Projekt gesammelt werden, gehören Werke bekannter Autoren wie Thomas Mann, Goethe, Heine, aber auch von zeitgenössischen Autoren wie Salman Rushdie und Paolo Coelho.

Auf den Spendenaufruf der documenta hin sind bislang über 47.000 Bücher in Kassel eingegangen. Etwa 55.000 Bücher werden zur Realisierung des Projekts benötigt. Die Skulptur der Künstlerin wird ein Nachbau des Athener Parthenons auf der Akropolis sein – in den Originalmaßen!
Die Bücherei St. Antonius, die das Projekt von Anfang durch Buchspenden begleitet hat, wird weitere Buchspenden während der Exkursion nach Kassel übergeben.
Am Samstag, 24. Juni 
wird Helmut Krebs (Kunst- und Literaturwissenschaftler) die kleine Gruppe über die documenta führen und dabei ein Gespräch über Zensur und Buchwesen anlässlich des Parthenon der Bücher moderieren.
Wer noch Buchspenden abgeben mag, kann dies im Katholischen Stadthaus Oberhausen (Elsa-Brändström-Str. 11, 46045 Oberhausen) oder in der Bücherei St. Antonius tun.
Die Bücher werden zum Ende der documenta wieder an die Besucher in Kassel verteilt, denn Marta Minujín ist es wichtig, dass die Bücher wieder in Umlauf kommen und das Parthenon sich mit der Zeit ebenso abbaut, wie es entstanden ist.

Für weitere Informationen zum Projekt konsultieren Sie bitte den Internet-Auftritt der documenta.

Weitere Informationen zum Parthenon der Bücher finden Sie auf der Website der documenta14.

Bei Interesse an der Exkursion:
Bitte rasch anfragen, da nur noch wenige Restplätze verfügbar.

 

Wir wünschen allen Lesern ein angenehmes Kunsterlebnis
und  freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Buchspende,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Parthenon der Bücher
Anregungen zum Gespräch

  • VON ATHEN LERNEN
    freier Geist, demokratische Werte, Protest gegen Zensur
    Ist das mit dem Parthenon der Bücher zu leisten ?
  • Wieviel Plastik steckt im Parthenon ?
    Von architektonischer Restaurierung, Buchverpackung und Vermüllung
  • Ist die Trennung nach Verbotenem und Erlaubten nicht auch Zensur ?
  • Wer liest was ?
    Vom Ruch des Verbotenen und den Bestsellerlisten des Erlaubten
  • Parthenon vs. Buchmarkt
    Das Buch als Kunstwerk und Marktsegment. Bücher sind wertlos, aber der Buchmarkt beziffert seine Umsätze. ODER der Buchmarkt taugt nicht für den Wert der Bücher.
  • Überlegungen zur Verzahnung von öffentlichen Büchereien, Bücherschränken, Give-Away-Boxes und dem Buchmarkt. Was kann eine gute öffentliche Bücherei eigentlich leisten ?
  • Wieviel Bücher erträgt die Kunst ODER Wird’s erst Kunst, wenn’s das Publikum wegschafft?
  • … und IHRE Themen ?
    … und IHRE Bücher ?

Zum Projekt „Bücherei trifft Parthenon der Bücher“

Ansprechpartner ist Helmut Krebs. Anfragen bitte per E-Mail
buecherei-alstaden@gmx.de


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 10 – 11 und 15 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

Herzlich Willkommen !

Sie sind bei uns stets herzlich willkommen

– als Leser, Spielfreunde, Gesprächspartner
und als neue ehrenamtliche Büchereiarbeiter

Von allen können wir mehr gebrauchen! Um die Bücherei am Leben zu halten, mehr Veranstaltungen und gute Bücher anbieten zu können und um Kontakte in Alstaden, zu Kinder- und Senioreneinrichtungen sowie darüber hinaus in die Welt der Bücher und Bibliotheken zu pflegen.
Informieren Sie sich über unsere Aufgaben und unser Angebot.

Zu den regelmäßigen Angeboten gehörte der 

ALSTADENER BÜCHERBASAR.

Am Samstag, 29.4. war es soweit. Viele Besucher haben zu Schnäppchen-Preisen ihr Lieblingsbuch gefunden. Große Mengen an Büchern, die nicht verkauft wurden, konnten von gemeinnützigen Organisationen oder gegen kleine Spende von Wiederverkäufern abgeholt werden. Mit den attraktivem Buchangebot und Aktionen wie dem Preisrätsel und den Gutscheinen für „Frühe Vögel“ war der Alstadener Bücherbasar wieder ein schöner Erfolg.
Wir danken allen, die durch Ihren Kauf und Ihre Spenden diesen Erfolg ermöglicht haben. 

Für eine besondere Aktion des Basars suchen wir alte Rucksäcke. Wer seinen gebrauchten
Rucksack spenden möchte, kann ihn zu den Öffnungszeiten unserer Bücherei abgeben.
Mehr mögen wir noch nicht verraten.

Unser PREISRÄTSEL zum Welttag des Buches am 23.4. und zur NRW Landtagswahl  wurde beim Bücherbasar auch gelöst. Die glücklichen Gewinner erhalten ihren Buchpreis, jeder Teilnehmer kann zudem sich ein Buch aus unserer Bücherkiste in der Bücherei aussuchen.
Die Lösungen des Preisrätsels finden Sie HIER.
Wir danken allen Teilnehmern und besonders denjenigen Wahlkreiskandidaten (Wahlkreis Alt-Oberhausen/Lirich), die durch Ihre Buchspende das Preisrätsel ermöglicht haben.


Zum Vormerken: BÜCHERSTAND auf dem
GEMEINDEFFEST St. ANTONIUS am 25. Juni 2017 

Natürlich gilt auch weiterhin:
Ausleihe und Ausstellung des Leserausweis sind bei uns kostenlos.
Helfen Sie durch Ihre Ausleihe, den Bestand unserer Bücherei zu sichern
und unsere ehrenamtliche Arbeit zu fördern.

Wir wünschen allen Lesern ein angenehmes Leseerlebnis
und  freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Büchereiteam St. Antonius

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

 

 

BUCHBESTELLUNGEN

Wir besorgen jedes lieferbare Buch über unsere Partner-Buchhandlungen. Mit Ihrem Kauf der Bücher über unsere Bücherei unterstützen Sie uns.

Auf Wunsch auch Lieferung
zu Ihnen nach Hause (gegen Vorkasse).

Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich
zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens,
Telefonnummer und Adresse ab. Bestellungen können zu den Öffnungszeiten
in der Bücherei abgeholt und bezahlt werden. Bei Lieferung nach Hause
erbitten wir Vorkasse. Die Lieferzeit liegt zwischen drei und acht Werktagen.

E-Mail: buecherei-alstaden@gmx.de


Öffnungszeiten
der Bücherei

Mittwoch 10 – 11 und 15 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 11.30 Uhr

Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen-Alstaden

Kontakt: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

Die Lösung des PREISRÄTSELs

Zum WELTTAG DES BUCHES am 23. April und zur diesjährigen Landtagswahl
in NRW haben wir zu einem Preisrätsel aufgerufen. Einsendeschluss war
der 29.4. Als Preise an die Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantwortet
haben, vergeben wir Bücher aus den Spenden der Direktkandidaten unseres
Wahlkreises (Wahlkreis 55 Alt-Oberhausen/Lirich). Wir hatten zuvor alle
Direktkandidaten angeschrieben und um Bücherspenden gebeten.

Mit Bücherspenden haben uns folgende Wahlkreis-Kandidaten
versorgt: Manfred Hausmann (CDU) und Wolfgang Kempkes (AfD).
Vom amtierenden Landtags-Vertreter unseres Wahlkreises, Wolfgang Grosse-Brömer
(SPD) erhielten wir ebenfalls Bücherspenden.
Die anderen Kandidaten (Andreas Blanke, Sonja Bongers, Martin Goeke, Marc
Hoff, Florian Marbach, Andreas Ronig) haben leider nicht geantwortet.

Den drei Spendern sagen wir herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, das
Preisrätsel und auch unsere Büchereiarbeit zu unterstützen. Als Anerkennung
erhält jeder Teilnehmer ein Buch. Die Gewinner werden dieser Tage benachrichtigt.


Wir danken allen, die teilgenommen haben und besonders den Wahlkreiskandidaten, die mit Ihren Bücher-Spenden die Verteilung der Gewinne ermöglicht haben.

Ihr
Büchereiteam St. Antonius

Und hier nun die LÖSUNGEN
des Rätsels:

– Wieviel Bücher haben die Direktkandidaten für den Wahlkreis Alt-Oberhausen/Lirich gespendet ?
NEUN Bücher sind gespendet worden (Spender s.o.)

– Welches Buch ist das meist verbreitetste auf der Welt ?
DIE BIBEL natürlich. Die Zahl der weltweit vorhandenen Bibeln lässt sich
nicht exakt angeben. Jedes Jahr werden ca. 700 Millionen Bibeln gedruckt.
1998 waren nach einer Schätzung des FOCUS 585 Millionen Exemlaren weltweit
im Umlauf.

– Wieviel öffentliche Büchereien, die vollkommen kostenlos zu nutzen sind, gibt es in Oberhausen ?
15 öffentliche Büchereien, die jedem eine vollkommen kostenlose Ausleihe
von Medien erlauben, gibt es in Oberhausen. Alle sind in kirchlicher Trägerschaft
und werden ausschließlich ehrenamtlich geführt. Ihr Gesamtbestand sind
mehr als 40.000 Bücher.

– Wann ist die nächste Landtagswahl in NRW ?
Die nächste Landtagswahl NRW findet am 14. Mai 2017 statt.

– Wieviel Abgeordnete sitzen zur Zeit im Landtag NRW ?
Derzeit (16. Wahlperiode) sitzen 237 Abgeordnete im Landtag (Die SPD-Fraktion
hat 98 Mitglieder. Die CDU-Fraktion hat 68, die Grünen-Fraktion 29 Mitglieder,
die FDP-Fraktion 22 und die Piraten-Fraktion 17. Drei Abgeordnete sind
fraktionslos).
Aufmerksame Teilnehmer haben bemerkt, dass die Frage nach er Anzahl
der Landtagsabgeordneten zweimal im Preisrätsel vorkam!

– Wieviel Direktkandidaten für den Wahlkreis Alt-Oberhausen/Lirich sind zur Landtagswahl 2017 aufgestellt ?
Für den Wahlkreis 55 (Alt-Oberhausen/Lirich) stehen sieben Kandidaten
zu Auswahl: Andreas Blanke (GRÜNE), Sonja Bongers (SPD), Manfred
Hausmann (CDU), Marc Hoff (FDP), Wolfgang Kempkes (AfD), Florian Marbach
(parteilos), Andreas Ronis (Piraten)

– Wieviel Bücher sind in der St. Antonius Bücherei für jedermann kostenlos ausleihbar ?
3486 Bücher sind derzeit ausleihbar, dazu etliche CDs und Spiele.

– Wieviel Fraktionen sind derzeit im Landtag vertreten ?
Derzeit (16. Wahlperiode) sind fünf Fraktionen im Landtag vertreten (SPD,
CDU, Grüne, FDP, Piraten)

– Für wieviel Jahre wird jeweils ein Landtag in NRW gewählt ?
Die Legislaturperiode (Wahlperiode) des NRW Landtags umfasst fünf Jahre,
gemäß Art. 34 der Landesverfassung.

– Muss der/die Ministerpräsidentin des Landes NRW Mitglied des Landtags sein ?
Ja, denn nach Art. 51 der Landesverfassung wählt der Landtag den Ministerpräsidenten
„aus seiner Mitte“ heraus – d.h. nur ein Mitlgied des Landtags kann gewählt
werden.

– Seit wann wird der WELTTAG DES BUCHES gefeiert ?
Nach einem Beschluss der UNESCO wurde 1995 erstmals der WELTTAG DES BUCHES
gefeiert. Der 23. April wurde ausgewählt, weil dies als Geburtstag William
Shakespeares und Todestag Miguel de Cervantes gilt. Nach katalanischer
Tradition werden am 23. April zu Ehren des Volksheiligen St. Georg Rosen
und Bücher verschenkt. Oberhausen, 2. Mai 2017

Oberhausen, 29. April 2017


Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14, 46049 Oberhausen
Bücher und mehr – kostenlos

Mittwoch:
10 – 11 Uhr und 15 – 17 Uhr

Sonntag: 10 -11.30 Uhr

Kontakt bitte per E-Mail an: buecherei-alstaden@gmx.de

Read Full Post »

Older Posts »